Promarco
Meine Methoden sind so außergewöhnlich wie Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen.




Unternehmen.

 
 


    Angelika Breiding BusinessModeration


Wo stehen Sie und wo

wollen Sie hin?



Tuning für Ihr Unternehmen.


Als selbständige Beraterin bin ich spezialisiert auf die Business Moderation. Das heißt ich mache ganz individuelle Workshops in Unternehmen der Betriebsgrößen von 1 bis 35 Mitarbeitern und bis 50 Mitarbeitern.

Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, die bei der positiven oder negativen Motivation eine Rolle spielen.

Meinungen, Gefühle und Erfahrungen aus dem Arbeitsumfeld müssen ernst genommen und gelöst werden.


prozesse und abläufe verbessern


 












In einer kleinen Arbeitsrunde mit max. 6 Personen moderiere ich firmenintern Themen aus dem Arbeitsalltag der Mitarbeiter, insbesondere Schnittstellenprobleme, die diskutiert und schnell zu guten Ergebnisse gebracht werden sollen.



Wer an Menschen herum schnitzt, macht sie kleiner,

wer Fragen stellt, eröffnet neue Möglichkeiten.


In meinem Workshop beginne ich mit Fragen, nicht

mit Lösungen. Hinhören, zwischen den Zeilen lesen, nachfragen, erklären und positive Ergebnisse erzielen, ist für mich keine Technik, es ist meine Grundhaltung.


Meine Moderation ist eine begleitende und inspirierende Diskussionsleitung für Themen und Anliegen aus dem Blickwinkel der Mitarbeiter und aus dem Blickwinkel vom Chef.

 

Auf den Punkt gebracht.

Dabei ist es wichtig, den Dingen auf den Grund zu gehen. Ich störe auch mal bewußt geschlossene Denkmuster und rege dazu an, mal heilige Kühe zu schlachten oder liebgewonnene Gewohnheiten zu hinterfragen.


Diese Dynamik wandelt sich in Verbesserungen für das Unternehmen - sowohl für den Arbeitsbereich der Mitarbeiter als auch für die Ziele des Chefs.

 

Als Moderatorin bin ich für eine gute Atmosphäre verantwortlich.

Neutral in der Sache, stelle ich Fragen, die gestellt werden müssen, um den Dingen auf den Grund zu gehen.





Ein wichtiger Aspekt im Workshop ist es, daß die Anliegen und Ziele vonseiten des Chefs an die Mitarbeiter formuliert, diskutiert, verstanden und angenommen werden - in einer Atmosphäre positiver Resonanz.





Ein vorgeschaltetes Meeting mit dem Chef

 

ist unerläßlich. Denn ein vertiefendes Kennenlernen ist die Basis für einen individuell zugeschnittenen Workshop.

workshop moderation



Besser moderieren ganz ohne Theorie.


Meine jahrzehntelangen Erfahrungen aus dem

internationalen Wirtschaftsleben als Partnerin einer kleinen Vertriebsfirma, wo ich bis heute immer noch teilweise mitwirke, haben mich ganz pragmatisch geprägt.

 

Ich kenne:

  • die Arbeit am und mit Menschen, die immer wieder aufs Neue Überraschungen bereit hält.
  • die Eigenmotivation, ohne die so vieles nicht gelingt.
  • den Unterschied zwischen Verantwortung haben und       keine Verantwortung haben.


  • Was mich leitet ist die Frage nach Stimmigkeit.
  • Was mich begleitet ist Intuition.
  • Was ich nicht bin - weder Pessimist noch Optimist, bin Realist mit positivem Denken.
  • Was mich antreibt ist lernen, beobachten, verstehen und helfen.
  • Was mich begeistert sind Talente, wenn Menschen in ihren Stärken arbeiten.
  • Was mich beschäftigt sind Weisheiten, die in den Alltag passen.
  • Was Sie von mir erwarten können, ist Qualitätsarbeit, sind Resultate und Begeisterung für die Umsetzung.